Im Ernstfall gut vorbereitet: Erste Hilfe-Kurs bei ontour-Raunheim

24.11.16 (ontour-Newsartikel)

Man kann es sich kaum vorstellen - und plötzlich ist es doch passiert: Der Kollege, eben noch fit wie der sprichwörtliche Turnschuh, liegt nun am Boden und krümmt sich vor Schmerz. Man ist erschrocken, besorgt und vor Allem: im ersten Moment von der Situation völlig überfordert.

Ein real gewordener Albtraum, der jedem von uns begegnen kann. Und in dem Jeder richtig reagieren muss, um dem Betroffenen bestmöglich helfen zu können. Damit wir in einem solchen Ernstfall auch entsprechend reagieren, hat die ontour transport service GmbH ihre Mitarbeiter zu einem freiwilligen Erste Hilfe-Kurs eingeladen.

Insgesamt dreizehn Teilnehmer aus den verschiedensten Abteilungen haben so Ihre Erste Hilfe-Kenntnisse wieder auffrischen können. In dem neunstündigen Kurs wurden so die wichtigsten Inhalte gelehrt – vom Druckverband, über die stabile Seitenlage, bis hin zur Herz-Rhythmus-Massage. 

In dem vom Deutschen Roten Kreuz durchgeführten Kurs stand natürlich die Praxis im Vordergrund: Rollenspiele, Übungen an der Puppe und Ausprobieren waren die prägendsten Momente des Tages. Und so entstand auch der Schnappschuss mit allen „verarzteten“ Teilnehmern – und das ganz ohne Blessuren.

 

                              

 

 

 
 
 
© copyright by ontour transport service GmbH